Was kostet ein Whirlpool im Monat? - Spa Natural
Mo-Fr von 9-18 Uhr
+49 (0) 210 39 95 430

Was kostet ein Whirlpool
im Monat?

Diese Faktoren beeinflussen die Kosten
Was kostet ein Whirlpool im Monat | SPA Natural

Sie denken darüber nach, sich einen Outdoor Whirlpool oder Jacuzzi anzuschaffen und sind sich noch nicht sicher welche monatlichen Kosten dabei auf Sie zukommen? Damit es am Ende keine bösen Überraschungen gibt, sollten Sie bei der Anschaffung eines eigenen Whirlpools für den Garten auch an die monatlichen Kosten für den Unterhalt denken.

Was kostet ein Whirlpool im Monat | SPA Natural

Hier kommt es auf verschiedenen Faktoren und vor allem auch auf Ihr Nutzverhalten an. Eine pauschale Aussage über die monatlichen Kosten ist daher nur schwer kalkulierbar, aber wir können Ihnen mit diesem Artikel einen groben Überblick über die verschiedenen Faktoren geben, sodass Sie sich am Ende des Artikels selbst einen Überblick verschaffen können. Wenn Sie sich gut informieren und vorausschauend planen, können Sie nicht nur den perfekten Outdoor Whirlpool für Ihr Budget finden, sondern auch die monatlichen Kosten auf ein Minimum reduzieren.

Die Kosten für einen Outdoor Whirlpool können je nach Größe, Ausstattung und Marke stark variieren. Ein Basismodell können Sie schon ab 500 Euro erhalten (aufblasbar), während ein hochwertigeres Modell bis zu 15.000 Euro und mehr kosten kann. Sie sollten aber nicht nur an die Kosten für den Whirlpool selbst denken, sondern auch an die Kosten für Installation, Wartung und Strom. Die Installationskosten hängen davon ab, wie kompliziert die Arbeit ist und ob Sie Aushubarbeiten durchführen müssen. In der Regel können Sie mit Kosten in Höhe von etwa 500 – 1.000 Euro für die Installation rechnen.

Welche Faktoren beeinflussen die monatlichen Kosten?

Nun aber zu der eigentlichen Frage, was ein Outdoor Whirlpool oder Jacuzzi monatlich an Unterhalt kostet. Um sich hier einen Überblick verschaffen zu können, ist es wichtig zu verstehen, welche Faktoren die monatlichen Kosten beeinflussen können. Hier sind einige Dinge, die Sie im Auge behalten sollten:

Größe

Whirlpools und Jacuzzis gibt es in einer Vielfalt an Größen. Überlegen Sie sich, wie viele Personen in dem Whirlpool passen sollen, und wählen eine entsprechende Größe. Je größer der Whirlpool, desto höher natürlich auch der Stromverbrauch. Deshalb ist die minimale Größe zu empfehlen, die Sie tatsächlich über das Jahr gesehen in der Regel benötigen.

Isolierung

Die Isolierung spielt für die monatlichen Kosten eine wesentliche Rolle. Je besser die Isolierung, desto weniger Wärmeverlust haben Sie in Ihrem Whirlpool. Genau hier unterscheiden sich auch die hochwertigen Whirlpools von den günstigeren Modellen. Diese werden meist, sofern es sich nicht um einen aufblasbaren Whirlpool handelt, mit einer Vollausschäumung ausgestattet. Die Isolierung ist zwar etwas besser, aber bei dem Thema Wartung ist eine Vollausschäumung der Albtraum eines jeden Whirlpool Liebhabers und zu guter Letzt auch für unserer Monteure. Der kleinere, ersparte Effekt ist schnell weg und die Wartungskosten übersteigen Ihre Ersparnis. Daher ist unsere Empfehlung der gute Mittelweg. Eine überdachte und gute Isolierung, die im Zweifel aber alles zugänglich lässt. Im besten Fall schauen Sie nach einem Whirlpool mit einer Luftwärmepumpe oder ggfs. einem Wärmetauscher. Mehr zu dem Thema Isolierung können Sie hier nachlesen.

Ausstattung

Whirlpools können mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet sein. Manche verfügen über eine Hydromassage und oder eine Luftmassage andere eine eingebaute Stereoanlage wiederum andere bieten Ihnen auch therapeutische Eigenschaften, wie zum Beispiel eine Farblichttherapie (Chromotherapie). Falls es ein wenig sportlicher sein soll, gibt es auch die sogenannte Swim Spas. Diese verfügen über eine integrierte Gegenstromanlage und ermöglichen ein kontinuierliches Schwimmen auf verhältnismäßig wenig Raum. Zusammengefasst lässt sich hier sagen: Je mehr Funktionen desto höher ist Ihr Stromverbrauch. Anzumerken ist aber auch hier, dass der Kernverbrauch bei einem Jacuzzi oder Swimspa am Ende auf die Heizung zurückzuführen ist.

Marke

Es gibt diverse Marken von Whirlpools auf dem Markt. Schauen Sie bei der Wahl des Whirlpools insbesondere auf die Garantie und auf einen guten Service. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist, ob Sie bei Defekt oder Verschleiß einzelner Teile, wie zum Beispiel einer Pumpe, einen adäquaten Ersatz erhalten. Gibt es einen Ansprechpartner, den Sie im Notfall kontaktieren können?

Installation

Die Installation kann einfach oder kompliziert sein, je nachdem, für welche Art von Whirlpool/Jacuzzi (Outdoor Whirlpool, Indoor Whirlpool oder Swim Spa) Sie sich entscheiden und wo Sie ihn aufstellen wollen. Wenn Sie sich bei der Installation nicht wohl fühlen, beauftragen Sie am besten einen Profi. Wir von SPA Natural helfen Ihnen gerne bei der Installation und auch der Planung.

Wartung

Whirlpools können regelmäßig gewartet werden, damit sie reibungslos funktionieren und Sie auch langfristig etwas von Ihrem Whirlpool haben. Achten Sie darauf, dass die Kosten für Chemikalien und Filter in Ihr Budget für Ihren Whirlpool mit einkalkulieren. Genau auf diese Kosten haben wir uns spezialisiert. Wir zeigen und erklären gerne, wie wir diese Kosten auf ein Minimum reduzieren. Wir bieten Filter an, die Sie nur einmal kaufen und danach keine weiteren Kosten bei den Filtern haben werden. Ebenso beim PH Senker, den Sie immer benötigen empfehlen wir direkt große Mengen zu kaufen, weil die Preise rapide sinken sobald es sich um große Mengen handelt.

Elektrizität

Whirlpools müssen an eine Steckdose angeschlossen werden, also müssen Sie die Kosten für Strom in Ihr Budget einplanen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die monatlichen Kosten für den Besitz eines Whirlpools

Die monatlichen Kosten für den Betrieb eines Whirlpools hängen auch von einer Reihe von Faktoren ab. Der größte Faktor sind die Kosten für den Strom. Whirlpools verbrauchen viel Energie, um das Wasser zu erhitzen und es auf einer angenehmen Temperatur zu halten. Je nach den örtlichen Tarifen und Größe des Whirlpools können die Stromkosten zwischen 30€ und 150 € pro Monat liegen. Am Ende liegt es aber auch hier an der Marke, Isolationsmethode, Standort und Ausstattung.

Ein weiterer Kostenpunkt, den Sie berücksichtigen sollten, sind die Kosten für Chemikalien. Sie müssen Chlor oder Brom verwenden, um das Wasser im Whirlpool sauber und frei von Bakterien zu halten. Die Kosten für diese Chemikalien belaufen sich auf etwa 10 Euro pro Monat. Gerne erklären wir Ihnen wie das geht. Letztlich ist es immer das Gleiche Mittel in einer anderen Verpackung. Wenn Sie das wissen, sparen Sie viel Geld.

Die durchschnittlichen Kosten für einen Whirlpool belaufen sich demnach auf ca. 70 Euro pro Monat (ACHTUNG: Es kann auch mehr oder weniger sein). Darin enthalten sind die Kosten für den Whirlpool, die Wartung, den Strom und die Chemikalien. Wenn Sie vorhaben, Ihren Whirlpool regelmäßig zu nutzen, ist das ein angemessener Preis.

Wie Sie bei den monatlichen Kosten Geld einsparen können

Wenn Sie bei Ihren monatlichen Kosten für einen Whirlpool sparen möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können. Vergleichen Sie zunächst die Preise und Eigenschaften der verschiedenen Modelle, um dasjenige zu finden, das in Ihr Budget passt. Berücksichtigen Sie auch die Kosten für Strom und Chemikalien, wenn Sie Ihre monatlichen Ausgaben berechnen.

Mit einer guten Abdeckung lässt sich ein Whirlpool besser isolieren und Sie benötigen weniger Energie, um den Whirlpool wieder auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Es ist auch empfehlenswert, einmal pro Monat eine gründliche Reinigung durchzuführen, um die Kosten für die Wartung zu minimieren.

Ein weiterer Tipp ist, sich neben den Markenprodukten auch mal im Noname-Bereich umzuschauen, denn am Ende ist bei den meisten Pflegeprodukten wie zum Beispiel dem PH Minus immer das Gleiche enthalten. Kaufen Sie am besten auch größere Mengen. Diese werden häufig günstiger angeboten.

Für eine dauerhafte Kostenreduzierung für einen Outdoor Whirlpool und Jacuzzi sprechen Sie uns gerne an. Das Thema regenerative Energie ist dabei das Schlagwort. Wir bauen Ihren Pool optisch schön und energetisch klug um.

    Ja ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen.
    Weitere Beiträge
    Wie Sie den perfekten Whirlpool finden | SPA Natural | |
    Wie Sie den perfekten Outdoor…

    Wenn es darum geht, den perfekten Whirlpool für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, gibt es ein paar …

    4 Personen Pool | SPA Natural |
    Whirlpool für 4 Personen

    Kompakte Whirlpools für Ihr Zuhause Spa Natural bietet eine vielfältige Auswahl an kompakten Whirlpools, die …

    Massagetypen im Whirlpool | SPA Natural |
    Whirlpool Massagetechniken

    Wenn Wasser heilt: Massagetechniken von Whirlpools – Im Gegensatz zu früher, wo man fast ausschließlich …

    Whirlpool für 2-3 Personen | SPA Natural
    Whirlpool für 2-3 Personen

    Wann haben Sie sich zuletzt Zeit für Zweisamkeit mit Ihrem Partner genommen, oder einen Abend …