Mo-Fr von 9-18 Uhr
+49 (0) 210 39 95 430

Wie Sie den perfekten Outdoor Whirlpool für Ihre Bedürfnisse auswählen

Faktoren, die Sie beachten sollten

Faktoren, die Sie beachten sollten

Wenn es darum geht, den perfekten Whirlpool für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, gibt es ein paar Faktoren, die Sie beachten sollten. Größe, Ausstattung, Preis, Funktionen und Wartung spielen eine Rolle bei der Auswahl des Outdoor Whirlpools für Sie und Ihre Familie. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie den perfekten Outdoor Whirlpool für Ihre Bedürfnisse finden.

Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse

Beim Kauf eines Whirlpools ist es wichtig, dass Sie Ihre Bedürfnisse berücksichtigen. Welche Größe benötigen Sie? Wie viele Personen werden ihn benutzen? Welche Eigenschaften sind für Sie wichtig? Bevorzugen Sie einen Whirlpool, der für Entspannung sorgt und mit wohltuenden Massagedüsen die ein oder andere Verspannung löst? Oder soll es eher ein Whirlpool für gesellige Abende mit Freunden sein?

Falls Sie zu den aktivieren Wellness Kandidaten gehören, ist ein Swim Spa vielleicht genau das Richtige für Sie. Hier können Sie mit Hilfe einer Gegenstromanlage etwas für Ihre körperliche Fitness tun und haben noch ausreichend Platz für die ein oder andere Aerobic Einheit. Für den Fall, dass Sie sich nicht zwischen einem Whirlpool und einem Swim Spa entscheiden können, gibt es sogar kombinierte Modelle, die das Beste aus beiden Welten vereinen – Entspannung und Fitness.

Wenn Sie sich über Ihre Bedürfnisse im Klaren sind, können Sie Ihre Optionen eingrenzen und den perfekten Outdoor Whirlpool für sich finden.

Die Wahl der richtigen Größe

Sie müssen sicherstellen, dass der Whirlpool in den verfügbaren Raum passt und dass alle Ihre Gäste bequem darin Platz finden. Überlegen Sie sich sowohl die Innen- als auch die Außenmaße des Whirlpools. Wenn Sie eine kleine Terrasse oder ein kleines Deck haben, sollten Sie ein eher kompaktes Modell wählen. Wenn Sie viel Platz haben, können Sie ruhig ein größeres Modell wählen, das mehr Personen aufnehmen kann.

Bedenken Sie aber auch je größer desto höher ist die Last. Falls Sie den Whirlpool auf einer Terrasse platzieren wollen, vergewissern Sie sich im Vorfeld, wie hoch die Belastung maximal sein darf. Hierzu sprechen Sie am besten mit Ihrem Vermieter oder einem Statiker.

Merkmale, auf die Sie achten sollten

Bei der Suche nach einem Whirlpool ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, auf welche Eigenschaften Sie nicht verzichten wollen. Wollen Sie einen Whirlpool mit vielen Massagedüsen und ergonomischen Sitzmöglichkeiten? Oder bevorzugen Sie eher ein entspanntes Modell mit weniger intensiven Düsen? Einige Funktionen, wie die Düsen, können für die Entspannung oder die Hydrotherapie wichtig sein. Des Weiteren gibt es Wannen, die mit eingebauten Sitzen ausgestattet sind, die sehr praktisch sein können während andere ein eher offenes Design haben.

Andere Funktionen, wie Lautsprecher, können das Erlebnis der Nutzung des Whirlpools verbessern. Überlegen Sie, was für Sie am wichtigsten ist, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Massage Düsen Whirlpool | Spa Natural

Preis und Budgetierung

Natürlich müssen Sie bei der Auswahl eines Whirlpools auch an Ihr Budget denken. Die Preise für Whirlpools reichen von ein paar hundert bis zu mehreren tausend Euro. Bevor Sie mit der Suche beginnen, müssen Sie entscheiden, wie viel Sie für Ihren Whirlpool ausgeben wollen und können. Sobald Sie ein Budget im Kopf haben, können Sie sich Whirlpools ansehen, die in Ihre Preisklasse passen.

Mit welchen Betriebskosten müssen Sie rechnen

Wenn es um den Besitz eines Outdoor Whirlpools geht, sind die Betriebskosten eines Whirlpools ein wichtiger Faktor, der häufig vergessen oder gerne mal ignoriert wird. Dazu gehören die Kosten für Strom, Wasser und Chemikalien.

Die Stromkosten sind die größten Ausgaben für den Betrieb eines Whirlpools. Die Menge des verbrauchten Stroms hängt von der Größe und dem Typ Ihres Whirlpools ab. Die durchschnittlichen Kosten für den Betrieb eines Whirlpools liegen zwischen 1,50 und 3,00 Euro pro Tag.

Auch die Wasserkosten sind ein wichtiger Kostenfaktor beim Betrieb eines Whirlpools. Ein durchschnittlicher Whirlpool verbraucht zwischen 500 und 1000 Liter Wasser pro Einlass. Die Kosten für Wasser variieren je nach den örtlichen Wassertarifen.

Chemikalien sind eine weitere notwendige Ausgabe für den Betrieb eines Whirlpools. Die Art und Menge der verwendeten Chemikalien hängt von der Größe des Whirlpools, die Anzahl der Personen, die ihn benutzen, und die Häufigkeit der Nutzung.
Whirlpools müssen auch regelmäßig gewartet werden. Dazu gehören das Ablassen und Auffüllen des Wassers, die Reinigung der Filter und die Überprüfung des pH-Werts.

Bei den Angaben handelt es sich jedoch lediglich um einen ungefähren Richtwert, da die laufenden Kosten je nach Nutzung und Art des Whirlpools variieren können.

Wenn Sie über die Kosten für einen Whirlpool nachdenken, ist es wichtig, alle Ausgaben mit einzubeziehen. Sowohl die Anschaffungskosten für den Whirlpool als auch die laufenden Kosten für Strom, Wasser, Chemikalien und Wartung sollten berücksichtigt werden. Mit der richtigen Planung und Budgetierung können die Kosten für einen Whirlpool leicht verwaltet werden und es kommt zu keiner bösen Überraschung. Weitere Infos wie Sie Ihre Kosten reduzieren können, finden Sie hier.

Da Sie nun alle Kosten kennen, die mit dem Besitz eines Whirlpools verbunden sind, können Sie sich auf die Suche nach dem perfekten Whirlpool für Ihre Bedürfnisse machen.

Wartung

Einer der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Auswahl eines Whirlpools berücksichtigen sollten, ist sein Wartungsbedarf. Manche Whirlpools sind wartungsintensiver als andere. Wenn Sie keine Zeit für die Wartung eines Whirlpools haben, sollten Sie sich für einen Whirlpool entscheiden, der nicht so wartungsintensiv ist. Lesen Sie sich die Anweisungen des Herstellers genau durch, um herauszufinden, welche Art von Wartung für den Whirlpool erforderlich ist, den Sie in Betracht ziehen.

Fazit

Wenn es darum geht, den perfekten Outdoor Whirlpool für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, gibt es einige Faktoren, die Sie beachten sollten. Die Größe ist ein wichtiger Faktor – achten Sie darauf, dass Sie einen Whirlpool auswählen, der bequem in Ihren Garten passt, ohne zu viel Platz zu beanspruchen.

Die Ausstattung ist ein weiterer wichtiger Faktor – suchen Sie nach einem Whirlpool mit allen Funktionen, die Sie sich wünschen, wie zum Beispiel verstellbare Düsen und Sitzgelegenheiten für ein komfortables Erlebnis.

Und schließlich sollten Sie neben dem preislichen Rahmen auch auf die Wartungsintensität und die laufenden Kosten achten – manche benötigen mehr Pflege als andere. Wenn Sie all diese Faktoren berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass Sie den perfekten Whirlpool für Ihre Bedürfnisse finden.

Weitere Beiträge
4 Personen Pool | SPA Natural |
Whirlpool für 4 Personen

Sie suchen einen kompakten Whirlpool für 4 Personen? Spa Natural hilft Ihnen die ideale Wellnesslösung …

Massagetypen im Whirlpool |
Whirlpool Massagetechniken

Wenn Wasser heilt: Massagetechniken von Whirlpools – Im Gegensatz zu früher, wo man fast ausschließlich …

Whirlpool für 2-3 Personen
Whirlpool für 2-3 Personen

Wann haben Sie sich zuletzt Zeit für Zweisamkeit mit Ihrem Partner genommen, oder einen Abend …

Swim Spa im Garten | |
Was ist ein Swim Spa?

Swim Spas verbinden das Beste aus allen Welten und sind das ultimative Sport- und Wellnessvergnügen …